Warum Englisch?

Ich habe mich aus einem nachliegenden Grund für Englisch entschieden: In dieser Weltsprache wird diese Webseite und vor allem der BLOG einigen Menschen mehr offen stehen. Fotografien sprechen für sich selbst, wie Musik alle Sprachbarrieren überwindet.

Zum ersten Mal schreibe ich Texte, die zur Veröffentlichung bestimmt sind, auf Englisch. In einer Fremdsprache also. - Die erstaunliche persönliche Erfahrung beim Schreiben: In dieser Sprache, mit der ich mich verständigen kann, die ich aber nicht wirklich beherrsche, formuliere ich unbeschwerter als in meiner Muttersprache. Liegt es daran, dass Englisch eine schlanke Sprache ist? Sowieso, ich kann mich nur einfach ausdrücken. Für komplizierte Sätze und Gedanken reicht mein Englisch nicht. Hoffentlich führt diese Beschränkung gelegentlich zu mehr Klarheit. 


Also weiter zum Blog?
Wer schreibt da eigentlich?
Zurück zur Übersicht